BAT399.17 Maria Anzbach - Herstellung der Barrierefreiheit - Verkehrsplanung

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung BAT399.17 Maria Anzbach - Herstellung der Barrierefreiheit - Verkehrsplanung
Kategorie (CPV Hauptteil) 71322500 Technische Planungsleistungen für Verkehrsanlagen
Auftraggeber
Lieferant Bietergemeinschaft bestehend aus: IBBS ZT-GmbH Zentrale;KOB ZT Ges.m.b.H. Zentrale
Verfahrensart Verhandlungsverfahren ohne vorheriger Bekanntmachung
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Die Haltestelle Mara Anzbach soll abgetragen und an neuer Stelle als barrierefreie Haltestelle mit Randbahnsteigen, Stiegenaufgängen und Liftanlagen errichtet werden. Im Zuge der Verlegung der Hst. Maria Anzbach müssen Ersatzwege und eine neue Zufahrt hergestellt werden und die Hst. Hofstatt und Unter Oberndorf werden aufgelassen. Für diese Leistungen ist eine Verkehrsplanung im Einreich- und als Option im Ausführungsprojekt erforderlich.
Basisangebot
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 30.06.2026
Tag Vertragsabschluss 10.06.2021
Anzahl eingegangener Angebote 1
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 177.653,18
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 10.06.2021