Wien Franz-Josefs-Bf; Herstellung Barrierefreiheit, Planung - statisch konstruktive Hochbauplanung

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung Wien Franz-Josefs-Bf; Herstellung Barrierefreiheit, Planung - statisch konstruktive Hochbauplanung
Kategorie (CPV Hauptteil) 71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Auftraggeber
Lieferant Bietergemeinschaft bestehend aus: ISP Ziviltechniker GmbH Sekretariat;Amberg Engineering AG Tunnelbau;Tecton Consult Engineering ZT GmbH Verkehrsplanung / Statik und Konstruktion
Verfahrensart Direktvergabe
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Der Franz-Josefs-Bahnhof soll 2022 Barrierefrei ausgestaltet werden. In diesem Zuge ist eine statisch konstruktive Hochbauplanung notwendig. Die Ausschreibung beinhaltet die Einreichplanung inkl. der Option für die Detailplanung.
Die ggstl. Leistung umfasst die statisch konstruktive Hochbauplanung. Die Ausschreibung beinhaltet die Einreichplanung inkl. der Option für die Detailplanung.
Basisangebot
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 31.03.2023
Tag Vertragsabschluss 15.10.2020
Anzahl eingegangener Angebote 1
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 77.542,67
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 15.10.2020