Stadlau - Staatsgrenze nächst Marchegg; Elektrifizierung und selektiv zweigleisiger Ausbau, Bereich NÖ, Bau - Landschaftsbau Ausschreibung/Detail

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung Stadlau - Staatsgrenze nächst Marchegg; Elektrifizierung und selektiv zweigleisiger Ausbau, Bereich NÖ, Bau - Landschaftsbau Ausschreibung/Detail
Kategorie (CPV Hauptteil) 71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
Auftraggeber
Lieferant BEITL ZT GmbH Zentrale
Verfahrensart Verhandlungsverfahren ohne vorheriger Bekanntmachung
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Gegenstand der Vergabe sind Leistungen für die Erstellung der Ausschreibungs- und Detailplanung für den Landschaftsbau im Zuge der Umsetzung des Vorhabens „Elektrifizierung und selektiv zweigleisigen Ausbau Stadlau bis Staatsgrenze nächst Marchegg, Bau“.
Basisangebot
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 27.10.2023
Tag Vertragsabschluss 04.05.2020
Anzahl eingegangener Angebote 1
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 124.127,24
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 04.05.2020