Informationskampagne zur Attraktivierung des Lehrer/innenberufs unter dem Slogan „Klasse Job“ - Bewerbung Print, Online und Social Media (Abruf aus BBG-Rahmenvereinbarung 5202.03733)

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung Informationskampagne zur Attraktivierung des Lehrer/innenberufs unter dem Slogan „Klasse Job“ - Bewerbung Print, Online und Social Media (Abruf aus BBG-Rahmenvereinbarung 5202.03733)
Kategorie (CPV Hauptteil) 79416000 Öffentlichkeitsarbeit
Auftraggeber
Lieferant MediaCom - die Kommunikationsagentur GmbH
Verfahrensart Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Im Rahmen Ressortstrategie zur Lehrkräfteoffensive soll die Kampagne „Klasse Job“ die österreichische Bevölkerung – und insbesondere potentielle Quereinsteiger/innen in den Lehrer/innenberuf; mögliche Interessierte an einem „zweiten Job“ (Berufung) als Lehrerin und potentielle Junglehrer/innen auch über eine breit angelegte Mediakampagne motiviert werden, den Beruf Lehrer/in zu ergreifen bzw. sich dafür zu interessieren. Weiters soll das Image des Berufs Lehrer/in an sich verbessert werden. Die Bewerbung erfolgt über Online- und Print-Medien sowie Social Media.
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 24.12.2022
Tag Vertragsabschluss 21.10.2022
Anzahl eingegangener Angebote 1
Anzahl eingegangener Angebote (KMU) 1
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 261.837,79
Angabe ob Auftragswert OSB oder USB Oberschwellenbereich (OSB)
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 10.11.2022