A26 Linzer Autobahn, Etappe 2 - Abfallwirtschaftliche Beratung und Grundlegende Charakterisierung von Abfällen

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung A26 Linzer Autobahn, Etappe 2 - Abfallwirtschaftliche Beratung und Grundlegende Charakterisierung von Abfällen
Kategorie (CPV Hauptteil) 71320000 Planungsleistungen im Bauwesen
Auftraggeber
Lieferant ESW Consulting Wruss ZT GmbH ESW Consulting Wruss ZT GmbH
Verfahrensart offenes Verfahren
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Die Zielsetzung der ausgeschriebenen Dienstleistung besteht in der Abfallwirtschaftlichen Beratung und Grundlegenden Charakterisierung von Aushub- und Aufbruchmaterial inkl. der Erstellung einer Gesamtbeurteilung entlang der Trasse der A26 Linzer Autobahn im Bereich der offenen Bauweise.
Die Gültigkeit der im Zuge der A26 Linzer Autobahn erstellten und vorliegenden Beurteilungsnachweise ist mittlerweile abgelaufen (letzte Untersuchung > 10 Jahre) und somit sind diese Untersuchungen zu wiederholen. Laborleistungen an vorliegend Kernen der Festgesteinsbohrung sind abgedeckt.
Die Leistungen werden in Verbindung mit den BL BAWK (Bohrungen, Schürfe etc. / Ausschreibung in Vorbereitung) gemeinsam mit der schon beschafften ÖBA BAWK durchgeführt.
Basisangebot
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 01.01.2024
Tag Vertragsabschluss 22.03.2022
Anzahl eingegangener Angebote 9
Anzahl eingegangener Angebote (KMU) 9
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 199.975,00
Angabe ob Auftragswert OSB oder USB Oberschwellenbereich (OSB)
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 22.03.2022