DVK2020 - Rahmenvereinbarung Dezentrale Videokomponenten 2020; Abruf Nr.013 RP A09 Vogau-Spielfeld

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung DVK2020 - Rahmenvereinbarung Dezentrale Videokomponenten 2020; Abruf Nr.013 RP A09 Vogau-Spielfeld
Kategorie (CPV Hauptteil) 92222000 Videoüberwachung (CCTS)
Auftraggeber
Lieferant Siemens AG Österreich
Verfahrensart Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Die Zielsetzung der ausgeschriebenen Dienstleistung besteht in der Beistellung, Konfiguration und Parametrierung von vorab geprüften Videokomponenten für die Bauprojekte der ASFINAG sowie als Ersatz für überalterte Komponenten einschließlich aller erforderlichen Nebenleistungen. Dabei sind als Leistungen zur Lieferung auch die Inbetriebsetzung und gewerkeübergreifende Inbetriebnahme sowie die Instandhaltung der gelieferten Komponenten einschließlich Softwarepflege mit Bereitstellung und Ausrollung von Updates und Upgrades zu erbringen. Dabei kommen primär auf IP-Kameras mit Full-HD-Auflösung, ONVIF- und XML-Protokollanbindung sowie Audioübertragung für akustische Tunnelüberwachung mit 24bit Auflösung zum Einsatz. Weitere Leistungsbestandteile sind Videospeichersysteme in Tunnelanlagen und an Rastplätzen sowie Videodetektion für verkehrliche Ereignisse im Freiland und in Straßentunnelanlagen. Alle Komponenten müssen sich voll kompatibel direkt in das bestehende Videomanagementsystem einbinden und mit Tunnelsteuerungen koppeln lassen.
Basisangebot
Abruf Nr.013 RP A09 Vogau-Spielfeld
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 28.07.2021
Tag Vertragsabschluss 15.06.2021
Anzahl eingegangener Angebote 1
Anzahl eingegangener Angebote (KMU) 0
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 59.794,56
Angabe ob Auftragswert OSB oder USB Oberschwellenbereich (OSB)
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 08.07.2021