A07 NBB+INSB+LSA+LWL AST Hafenstr-Vöestb - A07 Mühlkreis Autobahn, Abschnitt Vöest Brücke AST Hafenstraße - KN Urfahr, Hauptbaumaßnahmen

Art KD_8_2_Z3 Kerndaten für die Bekanntgabe der Änderung von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen gemäß § 365 Abs. 4
Bezeichnung A07 NBB+INSB+LSA+LWL AST Hafenstr-Vöestb - A07 Mühlkreis Autobahn, Abschnitt Vöest Brücke AST Hafenstraße - KN Urfahr, Hauptbaumaßnahmen
Kategorie (CPV Hauptteil) 45233110 Bauarbeiten für Autobahnen
Auftraggeber
Lieferant ARGE A7 Vöestbrücke Swietelsky-Granit
Verfahrensart
Beschreibung 153. ÄA zu MKF 205 - Abbruch Pflaster Bereich Bestandswiderlager LZ34 Linz
Auftragswert vor Veränderung 166.937.008,53
Auftragswert zusätzliche Leistung 17.219,95
Gründe Notwendigkeit Die MKF behandelt die Mehrkosten in Zusammenhang mit einem nicht planmäßigen Pflasterabtrag unterhalb des Donauradweges in Linz, im Bereich des Bestandswiderlagers LZ34. Im Konkreten werden die Mehraufwendungen für den ungeplanten Pflasterabtrag unter erschwerten und beengten Verhältnissen gefordert.
Bezeichnung der/des Konzession/Auftrages A07 NBB+INSB+LSA+LWL AST Hafenstr-Vöestb - A07 Mühlkreis Autobahn, Abschnitt Vöest Brücke AST Hafenstraße - KN Urfahr, Hauptbaumaßnahmen
Art der Konzession WORKS
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 15.04.2021