Attraktivierung Bahnhof Fritzens-Wattens - Streckenplanung; Einreichplanung und optional Detailplanung

Art KD_8_1_Z2 Kerndaten für die Bekanntmachung von zu vergebenden Aufträgen, Rahmenvereinbarungen und die Einrichtung bzw. Einstellung von dynamischen Beschaffungssystemen
Bezeichnung Attraktivierung Bahnhof Fritzens-Wattens - Streckenplanung; Einreichplanung und optional Detailplanung
Kategorie (CPV Hauptteil) 71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
NUTS AT33 Tirol
Auftraggeber
  • ÖBB-Infrastruktur AG 
    +43 664 6176390
    Juergen.Leitgeb-Stenglein@oebb.at
    Leitgeb-Stenglein Juergen
    Geschäftszahl: 59464
Lieferant
Verfahrensart Verhandlungsverfahren
URL https://www.provia.at/bieterportal/VeroeffentlichteElemente/Verfahren/59464
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Gegenstand des Projektes ist der Bahnhofsumbau und dadurch die Attraktivierung des
Bf Fritzens-Wattens auf der VzG-Strecke 10104 (Wörgl Hbf – Innsbruck Hbf).
Im Zuge der Attraktivierung wird die VzG-Geschwindigkeit erhöht.
Angabe des geplanten Ausführungsbeginns 24.06.2021
Endzeitpunkt / Erfüllungszeitpunkt 30.06.2022
Schlusstermin für den Eingang 07.04.2021
Tag der erstmaligen Verfügbarkeit 15.03.2021
Letzte Änderung der Ausschreibung 02.04.2021
Version 2 (), XML, zuletzt aktualisiert: 02.04.2021