BFZ Migration Strecke Amstetten - Oberland, BBK St. Pölten - St. Peter - LWL-Montagearbeiten Raum Amstetten (BFZ Migration Amstetten - Oberland, BBK St. Pölten - St. Peter)

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung BFZ Migration Strecke Amstetten - Oberland, BBK St. Pölten - St. Peter - LWL-Montagearbeiten Raum Amstetten (BFZ Migration Amstetten - Oberland, BBK St. Pölten - St. Peter)
Kategorie (CPV Hauptteil) 45232000 Bauarbeiten und zugehörige Arbeiten für Rohrleitungen und Kabelnetze
Auftraggeber
Lieferant STRABAG AG Dion AH - Kabelbau/Elektrotechnik Österreich
Verfahrensart Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung
Art des Auftrags Bauauftrag
Beschreibung Im Zuge der BFZ-Migration der Strecke Amstetten - Weyer erfolgt eine Neuverkabelung der Weitverkehrskabelanlage (Lichtwellenleiter) zwischen Kröllendorf und Oberland.
Um den nötigen Faserbedarf abzudecken, sind zwei Lichtwellenleiterkabel (24 und 48 Fasern) zwischen Kröllendorf und Waidhofen notwendig. Die neue Kabelanlage wird mit Patchkabelführungssystem und Patchmonitoringsystem (RFID) ausgestattet.
Zusätzlich wird im Zuge der Breitbandkommunikation der bestehende Lichtwellenleiter mit 72 Fasern ausgebaut und im Bereich zwischen Ybbs und St. Peter-Seitenstetten verlängert. Die bestehende Infrastruktur wird  von St. Pölten bis St. Peter/Seitenstetten mit einem Patchkabelführungssystem und einem Patchmonitoringsystem (RFID) nachgerüstet.
Kröllendorf - Oberland
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 17.12.2021
Tag Vertragsabschluss 05.01.2021
Anzahl eingegangener Angebote 6
Auftragswert 61.074,19
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 05.01.2021