SAS612 - TW-Erneuerung Exerzierplatzstraße - halbseitige TW-Erneuerung Exerzierplatzstraße

Art KD_8_1_Z2 Kerndaten für die Bekanntmachung von zu vergebenden Aufträgen, Rahmenvereinbarungen und die Einrichtung bzw. Einstellung von dynamischen Beschaffungssystemen
Bezeichnung SAS612 - TW-Erneuerung Exerzierplatzstraße - halbseitige TW-Erneuerung Exerzierplatzstraße
Kategorie (CPV Hauptteil) 45000000 Bauarbeiten
NUTS AT ÖSTERREICH
Auftraggeber
  • ÖBB-Infrastruktur AG FN71396w
    +43 664 8338745
    Andreas.Bedianitsch@oebb.at
    Bedianitsch Andreas, DI(FH)
    Geschäftszahl: 55844
Lieferant
Verfahrensart offenes Verfahren
URL https://www.provia.at/bieterportal/VeroeffentlichteElemente/Verfahren/55844
Art des Auftrags Bauauftrag
Beschreibung Im Bereich der Gewölbebrücke in der Exerzierplatzstraße km 208.560 wurde im Oktober 2019 aufgrund hoher Scheiteldruckspannungen und schlechten Allgemeinzustandes eine Hürterbrücke zur Scheitelentlastung bzw. Lastverteilung eingebaut. Die anschließend laufenden Kontrollmessungen der Hürterbrücke bzw. des Tragwerkes wiesen über die Winter- und Frühjahrsmonate ein stätiges und teilweise hohes Setzungsverhalten auf. Aufgrund dessen, im Juni-Juli 2020 kurzfristig Hilfsbrücken zur großräumigen Entlastung des Tragwerks eingebaut. Nachdem die Hilfsbrücken keine dauerhafte Lösung darstellen wird von März 2021 bis Anfang Juli 2021 das halbseitige Tragwerk (östliches Tragwerk als Rahmentragwerk) erneuert. Nach Abschluss der Tragwerksherstellung, werden Mitte Juli 2021 die Hilfsbrücken ausgebaut und der Oberbau inkl. Gleise errichtet. Des Weiteren werden Betonsanierungsmaßnahmen am westlichen Tragwerk durchgeführt (Betoninstandsetzung, Risse vernähen).
Angabe des geplanten Ausführungsbeginns 01.03.2021
Endzeitpunkt / Erfüllungszeitpunkt 30.07.2021
Schlusstermin für den Eingang 10.12.2020
Tag der erstmaligen Verfügbarkeit 13.11.2020
Letzte Änderung der Ausschreibung 13.11.2020
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 13.11.2020