PMZ4 Bf. Mürzzuschlag - Baumeisterarbeiten Umbau Aufnahme- und Dienstgebäude

Art KD_8_1_Z2 Kerndaten für die Bekanntmachung von zu vergebenden Aufträgen, Rahmenvereinbarungen und die Einrichtung bzw. Einstellung von dynamischen Beschaffungssystemen
Bezeichnung PMZ4 Bf. Mürzzuschlag - Baumeisterarbeiten Umbau Aufnahme- und Dienstgebäude
Kategorie (CPV Hauptteil) 45210000 Bauleistungen im Hochbau
NUTS AT ÖSTERREICH
Auftraggeber
  • ÖBB-Infrastruktur AG FN71396w
    +43(0)1/93000-34707
    Josef.Seidl@oebb.at
    Seidl Josef, Ing.
    Geschäftszahl: 50269
Lieferant
Verfahrensart Verhandlungsverfahren
URL https://www.provia.at/bieterportal/VeroeffentlichteElemente/Verfahren/50269
Art des Auftrags Bauauftrag
Beschreibung Im Zuge der Einmündung des Semmering Basistunnels in den Bahnhof Mürzzuschlag sind im Projekt "PMZ4, Umbau Bahnhof Mürzzuschlag" umfangreiche Gleis- und Bahnsteigneubauten, sowie die Sanierung bzw. Umbauten im Aufnahme- und Dienstgebäude vorgesehen. In diesen beiden Gebäude sind umfangreiche Raumwidmungsänderungen, eine Neuorganisation der bahninternen Räumlichkeiten für die ÖBB-Konzerntöchter PV, Betrieb, etc. geplant, als auch eine grundlegende Sanierung und Neugestaltung der Fassaden der beiden Gebäude unter Zugrundelegung der denkmalpflegerischen Auflagen des Bundesdenkmalamtes.
Gegenstand dieser Vergabe sind die Abtrags-, Baumeister- und Innenausbauarbeiten (Teil-GU) für die Vorhabensteile Umbau Aufnahme- und Dienstgebäude.
Angabe des geplanten Ausführungsbeginns 01.03.2021
Endzeitpunkt / Erfüllungszeitpunkt 30.12.2023
Schlusstermin für den Eingang 30.11.2020
Tag der erstmaligen Verfügbarkeit 13.11.2020
Letzte Änderung der Ausschreibung 13.11.2020
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 13.11.2020