S16/A14 Fahrstreifenerweiterung Glasbühel bis Ast Bludenz-Montafon Vorgezogene Baumaßnahmen - Bauleistung

Art KD_8_1_Z2 Kerndaten für die Bekanntmachung von zu vergebenden Aufträgen, Rahmenvereinbarungen und die Einrichtung bzw. Einstellung von dynamischen Beschaffungssystemen
Bezeichnung S16/A14 Fahrstreifenerweiterung Glasbühel bis Ast Bludenz-Montafon Vorgezogene Baumaßnahmen - Bauleistung
Kategorie (CPV Hauptteil) 45233110 Bauarbeiten für Autobahnen
NUTS AT341 Bludenz-Bregenzer Wald
Auftraggeber
Lieferant
Verfahrensart offenes Verfahren
URL https://www.provia.at/bieterportal/VeroeffentlichteElemente/Verfahren/54303
Art des Auftrags Bauauftrag
Beschreibung Im Zuge der Fahrstreifenerweiterung der S16 in Fahrtrichtung Innsbruck, vom A14-Anschluss Bludenz-Montafon bis zum Bereich Glasbühel, sind Baumaßnahmen an der Brücke im Bereich der Anschlussstelle Bludenz Montafon über die Ill geplant, sowie die Errichtung einer neuen Brücke für die Rampe 100. Die Maßnahmen finden bei ca. Ill km 29,75 bzw. A14 km 61,20 statt.
Für die Herstellung der Tragwerke ist die Errichtung eines Hilfsfundamentes in Flussmitte erforderlich. Das Hilfsfundament wird auf Bohrpfählen gegründet und durch einen Spundwandkasten geschützt. Diese baulichen Maßnahmen und die Errichtung einer Baustraße von der A14 zum Baufeld sind Gegenstand der Ausschreibung.
Angabe des geplanten Ausführungsbeginns 23.11.2020
Endzeitpunkt / Erfüllungszeitpunkt 16.04.2021
Schlusstermin für den Eingang 20.10.2020
Tag der erstmaligen Verfügbarkeit 25.09.2020
Letzte Änderung der Ausschreibung 15.10.2020
Version 2 (), XML, zuletzt aktualisiert: 15.10.2020