Kraftwerk Tauernmoos - Bau - Los A: Hauptbaumaßnahmen

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung Kraftwerk Tauernmoos - Bau - Los A: Hauptbaumaßnahmen
Kategorie (CPV Hauptteil) 45251120 Bau von Wasserkraftwerken
Auftraggeber
Lieferant Swietelsky Tunnelbau GmbH & Co KG Tunnelbau
Verfahrensart offenes Verfahren
Art des Auftrags Bauauftrag
Beschreibung Um den steigenden Anforderungen der Bahnstromversorgung gerecht zu werden, beabsichtigt die ÖBB-Infrastruktur AG das „Kraftwerk Tauernmoos“ im Salzburger Stubachtal (Pinzgau, Gemeinde Uttendorf) zu errichten. Im Zuge des Projekts werden die beiden bestehenden Speicher Tauernmoos-See und Weißsee verbunden. Das Gefälle zwischen den beiden Speicherseen Weißsee und Tauernmoos-See mit einem Höhenunterschied von im Mittel ca. 220 m wurde bisher energiewirtschaftlich nicht genutzt. Durch das „Kraftwerk Tauernmoos“ mit einer Nennleistung von 170 MW kann hier in Zukunft einerseits Strom aus den Zuflüssen zum Weißsee erzeugt und andererseits Energie durch Hochpumpen von Wasser in den Weißsee gespeichert werden, ohne dass der behördlich bewilligte Betrieb der Bestandsanlagen verändert wird.
Das Kraftwerk Tauernmoos wird sowohl in das öffentliche Stromnetz (Frequenz 50 Hz) als auch über ein Umrichterwerk in das ÖBB-Stromnetz (Frequenz 16,7 Hz) eingebunden. Dadurch können Übertragungsverluste minimiert und eine größtmögliche Energieeffizienz erreicht werden.
Mit ggstl. Vergabeverfahren werden die Leistungen für das "Los: Hauptbaumaßnahmen" zur Umsetzung des o.a. Projektes vergeben.
Diese Maßnahmen beinhalten die Herstellung von:
der Kaverne, des Triebwasserweges inkl. Panzerung, der Zufahrts- und Erschließungstunnels, der Ein- und Auslaufbauwerke sowie der Energieableitung.
Basisangebot
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 21.10.2025
Tag Vertragsabschluss 04.08.2020
Anzahl eingegangener Angebote 8
Anzahl eingegangener Angebote (KMU) 2
Auftragswert 138.963.404,12
Angabe ob Auftragswert OSB oder USB Oberschwellenbereich (OSB)
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 04.08.2020