AUS20E035-COVID Taskforce

Art KD_8_1_Z4 Kerndaten für die freiwillige Bekanntmachung eines Vergabeverfahrens ohne vorherige Bekanntmachung
Bezeichnung AUS20E035-COVID Taskforce
Kategorie (CPV Hauptteil) 72230000 Entwicklung von kundenspezifischer Software
NUTS AT13 Wien
Auftraggeber
Lieferant Upstream - next level mobility GmbH
Verfahrensart
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Datenanalyseframeworks – zur Darstellung der Infektionsketten um effiziente Strategien und Maßnahmen gegen die weitere Ver- und Ausbreitung des Covid19 Virus.
Beschreibung der maßgeblichen Gründe Es wird ein Datenanalyseframework – zur Darstellung der Infektionsketten um effiziente Strategien und Maßnahmen gegen die weitere Ver- und Ausbreitung des Covid19 Virus erstellt. Für ein effizientes contact tracing ist ein rasches Erkennen von Clustern und Hotspots unerlässlich. Nur durch das rasche Erkennen von Superspreadern und deren Absonderung (Heimisolation bzw. -quarantäne) kann die Ausbreitung von Covid19 gebremst und die 2.-te Welle hintangehalten werden. Nur bei einer lückenlosen und zeitnahen Darstellung der Infektionsketten können Maßnahmen erfolgreich gesetzt werden.<br />Alle Analysen und Kontaktnetzwerk Darstellungen (Verbindungen von Personen und Orten (Einrichtungen, Betriebe,…) inkl. Status zu Fällen) müssen Online mit ansprechender Performance und umfangreichen Filtermethoden (Datum, Ort, Einrichtung, Status…) erfolgen. Zusätzlich muss eine Kartendarstellung inkl. Verbindungen zwischen Personen und Orten mit den vorher genannten Filtermethoden und leichter Erkennbarkeit der Hotspots und Cluster realisiert werden. Abhängigkeiten zu anderen Bundesländern (in erster Linie NÖ) müssen ebenfalls berücksichtigt werden. In weitere Folge sind die Visualisierungen mit Mobilfunkdaten der Wiener BürgerInnen und Mobilitätsdaten der Stadt Wien zu erweitern.<br />Aufgrund der besonderen Dringlichkeit, die nicht dem Verhalten des öffentlichen Auftraggebers zuzuschreiben ist, kommt die Ausnahmebestimmung der besonderen Dringlichkeit (§ 37 Abs 1 Z 4 BVergG 2018), zur Anwendung und es wird ein Verhandlungsverfahren ohne vorheriger Bekanntmachung mit der Firma Upstream geplant, da hier die notwendigen Ressourcen sofort zur Verfügung stehen. Parallel dazu wird ein offenes Verfahren ausgearbeitet, dass diese Thematik für weitere Leistungen beinhalten wird.
Tag der erstmaligen Verfügbarkeit 10.07.2020
Letzte Änderung der Ausschreibung 10.07.2020
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 10.07.2020