A01 West Autobahn - A01, Umbau Rastplätze Roggendorf und Schallaburg, Planung EM

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung A01 West Autobahn - A01, Umbau Rastplätze Roggendorf und Schallaburg, Planung EM
Kategorie (CPV Hauptteil) 71322500 Technische Planungsleistungen für Verkehrsanlagen
Auftraggeber
Lieferant PEL Ingenieurbüro f. Elektro-und Installationstechnik GmbH. PEL Ingenieurbüro f. Elektro-und Installationstechnik GmbH.
Verfahrensart Direktvergabe
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Die zu planenden Rastplätze befinden sich auf der A01 West-Autobahn RFB Wien Schallaburg und RFB Linz Roggendorf bei Streckenkilometer 76,600 bis 77,000. Aufgrund von baulichen Änderungen ist eine Um- bzw. Neuplanung der elektrotechnischen Ausrüstung erforderlich. Der bestehende Rastplatz Schallaburg wird von 25 auf 63 und der Rastplatz Roggendorf von 25 auf 60 LKW-Stellplätze ausgebaut. Die beiden Rastplätze werden mittels weiterer LKW-Parkspur erweitert bzw. werden die bestehende PKW Stellplätze auf LKW-Stellplätze umgebaut.
Die Infrastrukturzellen werden durch neue ersetzt. Zusätzlich wird je Rastplatz eine MINI WC Anlage errichtet. Die Beleuchtung, Videoanlage, WLAN und Energieverteilung werden gemäß den neuen Gegebenheiten angepasst, erweitert bzw. neu errichtet.
Optional ist die Errichtung von einem Pumpwerk und zwei Schrankenanlagen geplant.
Die zu planenden Rastplätze befinden sich auf der A01 West-Autobahn RFB Wien Schallaburg und RFB Linz Roggendorf bei Streckenkilometer 76,600 bis 77,000.
Aufgrund von baulichen Änderungen ist eine Um- bzw. Neuplanung der elektrotechnischen Ausrüstung erforderlich. Der bestehende Rastplatz Schallaburg wird von 25 auf 63 und der Rastplatz Roggendorf von 25 auf 60 LKW-Stellplätze ausgebaut. Die beiden Rastplätze werden mittels weiterer LKW-Parkspur erweitert bzw. werden die bestehende PKW Stellplätze auf LKW-Stellplätze umgebaut.
Die Infrastrukturzellen werden durch neue ersetzt. Zusätzlich wird je Rastplatz eine MINI WC Anlage errichtet. Die Beleuchtung, Videoanlage, WLAN und Energieverteilung werden gemäß den neuen Gegebenheiten angepasst, erweitert bzw. neu errichtet.
Optional ist die Errichtung von einem Pumpwerk und zwei Schrankenanlagen geplant.
 
 
 
 
Basisangebot
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 30.10.2021
Tag Vertragsabschluss 22.06.2020
Anzahl eingegangener Angebote 3
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 57.774,22
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 22.06.2020