Weiterführung Baurestmassendeponie Peratschitzen - Leiter der Deponieeingangskontrolle

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung Weiterführung Baurestmassendeponie Peratschitzen - Leiter der Deponieeingangskontrolle
Kategorie (CPV Hauptteil) 71700000 Kontroll- und Überwachungsleistungen
Auftraggeber
Lieferant Massivbau Gesellschaft m. b. H. Zentrale
Verfahrensart Verhandlungsverfahren ohne vorheriger Bekanntmachung
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Auf Basis der Deponieverordnung 2008 ist der ÖBB Infrastruktur AG als Deponieinhaber vorgeschrieben, dass ein Leiter der Deponieeingangskontrolle und Stellvertreter für die Betriebsführung und die Abfallannahme bestellt wird und der zuständigen Behörde namhaft gemacht wird.
Basisangebot
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 31.12.2024
Tag Vertragsabschluss 09.02.2020
Anzahl eingegangener Angebote 4
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 167.754,24
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 09.02.2020