A14 Rheintal/Walgau Autobahn WRS Dornbirn Nord bis KM 18,51 - Baugrunderkundung

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung A14 Rheintal/Walgau Autobahn WRS Dornbirn Nord bis KM 18,51 - Baugrunderkundung
Kategorie (CPV Hauptteil) 45111250 Bodenproben
Auftraggeber
Lieferant Plankel Bohrungen Gesellschaft m.b.H. Spezialtiefbau
Verfahrensart Direktvergabe
Art des Auftrags Bauauftrag
Beschreibung Die gegenständliche Baumaßnahme umfasst die Bodenerkundung für geotechnische Untersuchungen hinsichtlich Bodenaufbau, geotechnischen und bodenmechanischen Parametern im Bereich zwischen Ast Dornbirn Nord und Ast Dornbirn Süd (V60) bzw. zw. Km 14,91 und km 18,51 entlang der A14-Rheintal Autobahn.
Entlang der Strecke werden Kernbohrungen und Rammsondierungen abgeteuft und Baggerschürfe (tlw. mit Versickerungsversuchen) ausgeführt.
Tag Vertragsabschluss 07.11.2019
Anzahl eingegangener Angebote 2
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 88.553,58
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 07.11.2019