A07 Mühlkreis Autobahn, SAB 2 Niedernhart NP - inkl. HASt. Industrieziele, km 7,00 - km 8,55 + SAB 3 Kn. Linz - ASt. Franzosenhausweg, km 0,50 - km 2,22 - Projektsteuerung in der Phase Bauprojekt

Art KD_8_1_Z2 Kerndaten für die Bekanntmachung von zu vergebenden Aufträgen, Rahmenvereinbarungen und die Einrichtung bzw. Einstellung von dynamischen Beschaffungssystemen
Bezeichnung A07 Mühlkreis Autobahn, SAB 2 Niedernhart NP - inkl. HASt. Industrieziele, km 7,00 - km 8,55 + SAB 3 Kn. Linz - ASt. Franzosenhausweg, km 0,50 - km 2,22 - Projektsteuerung in der Phase Bauprojekt
Kategorie (CPV Hauptteil) 71541000 Projektmanagement im Bauwesen
NUTS AT ÖSTERREICH
Auftraggeber
Lieferant
Verfahrensart offenes Verfahren
URL https://www.provia.at/bieterportal/VeroeffentlichteElemente/Verfahren/93577
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Die A 7 Mühlkreis Autobahn, Abschnitt Knoten Linz bis Knoten Urfahr, ist seit ca. 40 Jahren in Betrieb und am Ende der technischen Lebensdauer angelangt. Aus diesem Grund wurde für die A7 Mühlkreis Autobahn ein Ausbaukonzept in fünf Abschnitten entwickelt, wobei es sich dabei um einen Sicherheitsausbau sowie um reine Instandsetzungs- und Sanierungsmaßnahmen handelt. 
In den gegenständlichen Sanierungsabschnitten 2 und 3 hat die Erfassung des technischen Zustandes von Straßenoberbau, Brückenbauwerken sowie sonstigen Anlagen einen Bedarf an unterschiedlichen Instandsetzungsmaßnahmen ergeben, welche ab 2025 (Abschnitt 2) bzw. ab 2026 (Abschnitt 3) umzusetzen sind.
Abschnitt SAB 2 Niedernhart Nordportal bis inkl. HASt. Industriezeile + LZ30
Der Abschnitt SAB 2 Niedernhart Nordportal bis inkl. HASt. Industriezeile wurde weiter in 3 Unterabschnitte gegliedert, die zeitliche gestaffelt umgesetzt werden:
Abschnitt 2.1 Niedernhart bis Anschluss LZ22 Posseltbrücke
Abschnitt 2.2 LZ22 Posseltbrücke
Abschnitt 2.3 Anschluss LZ22 Posseltbrücke bis ASt. VÖEST
Ergänzend zu den Maßnahmen im Abschnitt SAB 2 sind auch beim Brückenobjekt LZ30 Überführung Prinz Eugen Straße Instandsetzungsmaßnahmen vorgezogen erforderlich.
Außerdem wird bei der HASt. Industriezeile eine neue Gewässerschutzanlage mit einem Ableitungskanal zur Donau errichtet.
Abschnitt SAB 3 Knoten Linz bis ASt. Franzosenhausweg
Der Abschnitt SAB 3 Knoten Linz bis ASt. Franzosenhausweg wird als gesamtes umgesetzt.
Angabe des geplanten Ausführungsbeginns 03.04.2023
Endzeitpunkt / Erfüllungszeitpunkt 31.03.2026
Schlusstermin für den Eingang 02.03.2023
Tag der erstmaligen Verfügbarkeit 20.01.2023
Letzte Änderung der Ausschreibung 20.01.2023
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 22.01.2023