A09 Pyhrn Autobahn, INSB + BHB AST Übelbach + Sturzplatz - Bauleistung

Art KD_8_2_Z3 Kerndaten für die Bekanntgabe der Änderung von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen gemäß § 365 Abs. 4
Bezeichnung A09 Pyhrn Autobahn, INSB + BHB AST Übelbach + Sturzplatz - Bauleistung
Kategorie (CPV Hauptteil) 45000000 Bauarbeiten
Auftraggeber
Lieferant Bietergemeinschaft bestehend aus: PORR Bau GmbH Tiefbau Steiermark;VOGL.PLUS GmbH Bauwerksinstandsetzung
Verfahrensart
Beschreibung Es erfolgt grundsätzlich die bautechnische Sanierung der Bestandsrampen A, B,C und D sowie der Bestandsbrücken der AST Übelbach (beide RFB).
Im Freiland ist angedacht die bestehende Asphaltdecke zu erneuern. Des Weiteren ist die Straßenausrüstung (Beschilderung, Leiteinrichtungen) sowie die Entwässerung auf den aktuellen technischen Stand anzupassen. Zusätzlich ist der Sturzplatz/Kehrgutrampe zu sanieren sowie die Errichtung eines neuen Anschlusses zur Kläranlage geplant. Bei den Brückenobjekte (K13A, K13C, K13D, K13E, K13F) ist Erneuerung der Randbalken, Dilatationen, Abdichtung inkl. Entwässerung und neuen Asphaltschichten sowie Tragwerk-, Widerlager- und Stützensanierung, etc. vorgesehen.
Auftragswert vor Veränderung 4.680.779,55
Auftragswert zusätzliche Leistung 344.175,89
Gründe Notwendigkeit Die Änderung wurde aufgrund von Umständen erforderlich, die trotz Erfüllung aller Sorgfaltspflichten nicht vorhergesehen werden konnten. Der Gesamtcharakter des Auftrages verändert sich aufgrund der Änderung nicht.
Bezeichnung der/des Konzession/Auftrages A09 Pyhrn Autobahn, INSB + BHB AST Übelbach + Sturzplatz - Bauleistung
Art der Konzession WORKS
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 30.11.2022