Errichtung Ersatzarbeitsplätze BFZ Wörgl - Elektroinstallation

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung Errichtung Ersatzarbeitsplätze BFZ Wörgl - Elektroinstallation
Kategorie (CPV Hauptteil) 45311200 Elektroinstallationsarbeiten
Auftraggeber
Lieferant Fiegl & Spielberger GmbH Zentrale
Verfahrensart Verhandlungsverfahren ohne vorheriger Bekanntmachung
Art des Auftrags Bauauftrag
Beschreibung Im Zuge der Operativen Infrastrukturentwicklung BFZ Ausfallkonzept wurde die Notwendigkeit von Ersatzarbeitsplätzen für die BFZ Innsbruck festgelegt.
Dies ermöglicht im Falle einer Evakuierung oder Nicht-Benutzbarkeit der BFZ Innsbruck eine Weiterführung des Betriebes im Wirkungsbereich der BFZ Innsbruck. Die vorgesehenen Räumlichkeiten/Arbeitsplätze sind nicht für den Regelbetrieb vorgesehen und werden nur im Ausnahmefall benutzt.
Insgesamt stehen Arbeitsplätze für 7 Mitarbeiter zur Verfügung.
Die BFZ Ersatzarbeitsplätze Aufnahmegebäude Wörgl im ehemaligen Zentralstellwerk
errichtet.
Basisangebot
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 03.10.2022
Tag Vertragsabschluss 12.01.2022
Anzahl eingegangener Angebote 1
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 235.993,34
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 12.01.2022