Wien, Neubau ÖBB WP Machbarkeitstudie - Neues Landgut, Baufeld 11, Machbarkeitsstudie Architektur- und Hochbauplanung

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung Wien, Neubau ÖBB WP Machbarkeitstudie - Neues Landgut, Baufeld 11, Machbarkeitsstudie Architektur- und Hochbauplanung
Kategorie (CPV Hauptteil) 71200000 Dienstleistungen von Architekturbüros
Auftraggeber
Lieferant Mohr Architekten ZT-Gmbh Architekt
Verfahrensart Direktvergabe
Art des Auftrags Dienstleistungsauftrag
Beschreibung Gegenstand des Angebotes ist die Ausarbeitung der Architektur- und Hochbauplanungsleistungen zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie zur Errichtung eines Mehrparteienwohngebäudes in 1100 Wien, Neues Landgut, Baufeld 11.
Beinhaltet ist eine Analysephase, welche in selbstständiger Abstimmung mit Fachplaner*innen zu einer Machbarkeitsstudie verdichtet wird.
Die Machbarkeitsstudie umfasst die Planung von zwei Varianten auf dem gleichen Bauplatz. Für beide Varianten sollen unterschiedliche Raumangebote, Materialität, Konstruktion und technische Ausstattungen zur Anwendung kommen und in einer vergleichbaren Weise aufbereitet sein um eine Evaluierung der Varianten zu ermöglichen.
Basisangebot
Erfüllungszeitpunkt (Bei Zielschuldverhältnissen) 15.06.2022
Tag Vertragsabschluss 29.11.2021
Anzahl eingegangener Angebote 1
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 79.800,00
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 29.11.2021